Kontakt


Helmut Weber
Heide Glasbrenner
Brunnenstr. 6
74541 Vellberg

Tel.: 07907-8208
Fax.: 07907-941365

mail:
Um Spam zu vermeiden, bitten wir Sie,
die Mailadresse von Hand einzugeben.
Kritik, Anregungen und Bestellungen
sind jederzeit willkommen.


Backkurse

Linie

Liebe Freundinnen und Freunde des guten Brotes,

in den letzten Wochen vor der Schließung unserer Holzofenbäckerei haben immer wieder Menschen gefragt, ob es nicht einen Backkurs oder eine andere Möglichkeit gäbe, zu lernen, wie man gutes Brot backt. Wir haben überlegt, wie wir das gestalten könnten und machen folgenden Vorschlag:
Wir laden ein zu einem kleinen Backkurs im Talheimer Backhäusle.
Das Talheimer Backhäusle wurde vor etwa 20 Jahren von der Stadt renoviert und wird seitdem leider viel zu wenig benutzt. Frau Zoll, unsere Bürgermeisterin, war gerne bereit, uns das Backhäusle für unsere Kurse zu überlassen. Im Backhäusle befinden sich zwei verschiedene Holzöfen, ein großer und ein kleiner. Wie man mit denen backen kann, müssen wir dann gemeinsam erforschen.

Der Kurs könnte folgendermaßen aussehen:
Ich setze am Freitagabend einen Teig für die Briegel, einen Sauerteig und ggfs. einen Hefevorteig an. Am Samstagmorgen treffen wir uns im Backhäusle und schüren den Ofen ein. Dann kann jedeR TeilnehmerIn seinen eigen Teig in Ihrer mitgebrachten Schüssel kneten. Gemeinsam machen wir noch einen Teig für Hefekränze. Während der Ofen geheizt wird, formen wir das Gebäck und bereiten die Zutaten zum Blooz backen vor. Wenn dann der Ofen heiß genug ist, wird zuerst der Blooz gebacken und gevespert, dann backen wir Briegel; danach kommt das Brot rein und zum Schluss die Zöpfe. Je nach Jahreszeit wäre zuletzt auch noch Platz für einen Zwetschgen- oder Apfelblooz oder für einen Streusel- oder Butterkuchen. Das ganze wird so etwa 5 Stunden dauern.
Die Kosten für die Zutaten und das Backholz werden umgelegt, weitere Kosten entstehen nicht. Dies ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung. Mitzubringen wäre eine Schüssel für ca. 2,5 kg Teig, also mindestens 7l Fassungsvermögen und vielleicht eine Schürze.
Pro Kurstag sollten es nicht mehr als 4 (ausnahmsweise auch mal 5 TeilnehmerInnen) werden. Wenn Du Interesse hast, schick uns eine Mail (info (at) holzofenbaeckerei.de). Kurstag ist zumeist Samstag am Vormittag, eventuell auch zusätzlich am Nachmittag. Aber bei entsprechender Nachfrage wäre auch ein Termin unter der Woche möglich, bitte bei Anfrage angeben.

Ich schlage jetzt mal für den Anfang diese etwas schematische und starre Form vor. Wenn das Vermögen und die Vorlieben der einzelnen TeilnehmerInnen bekannt sind, können wir das Backprogramm auch gerne freier gestalten.

Und vielleicht kommen wir gemeinsam dahin, dass in Zukunft eine Gruppe interessierter Menschen das Backhäusle benutzt, um dort eigenes gutes Brot zu backen.

Die ersten Backtage haben bereits stattgefunden, das Konzept hat ganz gut funktioniert. Die TeilnehmerInnen waren zufrieden und die Backwaren essbar.

Die nächsten freien Termine für Backkurse sind am 8.Oktober und am 22.Oktober.
Kontakt gerne unter unser E-Mail-Adresse (im linken Kasten).